Wegweiser

Zur Unterstützung der Informationsvermittlung rund um das deutsche Gesundheitswesen, gesunde Lebensweisen und Prävention werden im Rahmen des MiMi-Gesundheitsprojektes in Bayern mehrsprachige Wegweiser zu verschiedenen gesundheitlichen Themenschwerpunkten erstellt und verbreitet.

Die Broschüren beinhalten neben den grundlegenden Informationen zu dem jeweiligen Gesundheitsthema, Glossare mit Begriffserklärungen sowie Adressen von zugehörigen Einrichtungen und Anlaufstellen.
Es werden im bayerischen MiMi-Projekt derzeit Wegweiser zu folgenden Themen eingesetzt:

- Das deutsche Gesundheitswesen (elf Sprachen)
- Depression (vier Sprachen)
- Diabetes (dreizehn Sprachen)
- Hospiz- und Palliativversorgung (zehn Sprachen)
- Impfschutz (sechzehn Sprachen)
- Medizinische Versorgung von Asylsuchenden (acht Sprachen)
- Müttergesundheit (sieben Sprachen)
- Sucht (sechs Sprachen)
- Trauma (neun Sprachen)

Alle genannten Wegweiser können unter www.mimi-bestellportal.de bestellt und/oder kostenlos heruntergeladen werden.
In Kürze wird MiMi-Bayern einen neuen Wegweiser zum Thema „Gesundheit und Pflege im Alter“ in fünf Sprachen veröffentlichen.

MiMi-Gesundheitsprojekt Bayern

Mit Migranten für Migranten (MiMi) – Interkulturelle Gesundheit in Bayern

Das Gesundheitsprojekt „Mit Migranten für Migranten (MiMi) – Interkulturelle Gesundheit in Bayern“ wird durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und die MSD SHARP & DOHME GMBH gefördert. Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. führt das Projekt in Kooperation mit zahlreichen Projektpartnern landesweit durch. Im Rahmen der bayerischen Gesundheitsinitiative „Gesund.Leben.Bayern.“ steht MiMi für interkulturelle Gesundheitsförderung und Prävention. Die 15 bayerischen Projektstandorte sind Region Allgäu-Bodensee, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Hof, Ingolstadt, Landsberg am Lech, Landshut, München, Nürnberg, Landkreis Passau, Regensburg, Schweinfurt und Würzburg.

Termine

08.02.2020 Schulungsstart in Augsburg

Weitere Informationen zu aktuellen Aktivitäten von MiMi in Bayern erhalten Sie hier:

Aktuelles
MiMi Zentrum für Integration in Bayern

ausgebildete MiMi-Gesundheitsmediator*innen

mehrsprachige Informationsveranstaltungen

Teilnehmer*innen in mehrsprachigen MiMi-Infoveranstaltungen